Bürgermeister Florian Morscher

Ich darf Sie als Bürgermeister der Gemeinde Klösterle am Arlberg auf unserer Internetseite recht herzlich begrüßen. 

Beim sogenannten Mehrheitswahlrecht wird der Bürgermeister nicht direkt vom Volk, sondern von der Gemeindevertretung in der konstituierenden Sitzung gewählt. Ich bin am 12. April 2015 zum Bürgermeister der Gemeinde Klösterle am Arlberg gewählt worden und trat damit die Nachfolge von Bürgermeister Dietmar Tschohl (von 1999 – 2015) an. Die Wiederwahl bei der konstituierenden Sitzung am 29. September 2020 hat meine zweite Amtszeit eingeleitet.

Die Funktion des Bürgermeisters ist eine schöne aber gleichzeitig schwierige Aufgabe. Es ist mir neben meinen repräsentativen Verpflichtungen aber ein besonderes Anliegen, den Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger von Stuben, Langen, Klösterle und Danöfen möglichst gerecht zu werden. Dabei ist grundsätzlich festzuhalten, dass die jeweilige Sachlage zuerst immer einer sorgfältigen Prüfung zu unterziehen ist, um folglich eine entsprechende Lösung unter Berücksichtigung der beteiligten Interessen und Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften ermöglichen oder die notwendigen Entscheidungen treffen zu können.

Das dauert oftmals seine Zeit. Das komplexe Gemeinwesen erfordert meiner Auffassung nach ein gewisses Maß an gegenseitigem Respekt und Vertrauen, um es erfolgreich im Sinne des allgemeinen Wohles unter den Gesichtspunkten der Zweckmäßigkeit, Sparsamkeit und Nachhaltigkeit zu gestalten.